Landesverband Schulischer Fördervereine Berlin-Brandenburg e.V. (lsfb)

Dachverband für Kita- und Schulfördervereine in Berlin und Brandenburg

  

Patenschaften auf Augenhöhe - mit - und voneinander lernen!

Der Landesverband Schulischer Fördervereine Berlin-Brandenburg e.V. (lsfb) freut sich darauf, gemeinsam mit Ihnen bis Ende 2016 in Berlin und Brandenburg 400 Patenschaftstandems zwischen Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen mit und ohne Fluchterfahrung ins Leben zu rufen.
Unser Ziel: Wir stärken Patenschaften, die

  • eine Basis für persönliche Begegnungen schafft,
  • längerfristige Beziehungen und Freundschaften aufbaut,
  • das Lernen von- und miteinander ermöglicht,
  • Vorurteile und Ängste im alltäglichen Miteinander abbaut,
  • Menschen mit Fluchterfahrung das Ankommen in unserer Gesellschaft erleichtert, eine echte Chance für soziales Zusammenleben bietet.    

Erfahren Sie mehr...

 

Ein herzliches Willkommen unseren neuen Mitgliedern im Juli

Ein herzliches Willkommen unseren neuen Mitgliedern im Landesverband Schulischer Fördervereine Berlin-Brandenburg e.V. (lsfb), welche unter dem Dach des lsfb unsere Verbandsarbeit mitgestalten wollen:

  • Verein der Freunde und Förderer der Freien Grundschule Fürstenwalde e.V., Brandenburg Landkreis Oder-Spree 
  • Förderverein Kita Leipziger Allerlei e.V., Falkensee, Brandenburg Havelland
  • Förderverein der Friedrichshagener Grundschule e.V., Berlin Treptow-Köpenick
  • Küstenkinder e.V., Schul- und Sportverein der Grundschule Binz, Mecklenburg-Vorpommern

   Der lsfb hat 633 Mitglieder, davon kommen 144 aus Brandenburg.

 

Tipps und Rat zur Gründung und Führung eines Fördervereins, 5. Auflage 2014

Broschüre zum Download

Dieser Leitfaden fasst umfangreiche praktische Erfahrungen bei der Gründung und Leitung von Schul- bzw. Kitafördervereinen zusammen. Die im Oktober 2014 erschienene 5. Auflage ist erneut komplett überarbeitet und dem aktuellen Stand angepasst worden. Hierbei konnte nicht zuletzt auf den im lsfb zahlreich vorhanden Erfahrungsschatz zurückgegriffen werden.

Alle Angaben entsprechen den Vorschriften in den Ländern Berlin und Brandenburg. Wir gehen aber davon aus, dass – abgesehen von den Zuständigkeiten (Amtsgerichte, Finanzämter) – die Angaben auch im restlichen Bundesgebiet weitestgehend zutreffend sind.

Aus dem Inhalt: 
Warum einen Förderverein gründen? - Erste Schritte - Gründungsversammlung - Satzung - Vorstand  - Anerkennung der Gemeinnützigkeit - Notarielle Anmeldung - Kassenführung - Steuerliche Grundlagen - Wie geht es weiter? - Eingetragener oder nicht eingetragener Verein? - Vereinsauflösung - Das Wichtigste in Kürze - Kosten 

Wir wünschen Ihnen nun eine hilfreiche Lektüre!